Report-Bericht zitiert Schweizer Studie extrem verkürzt

Normen bilden Feinstaub durch Holzheizungen nicht ab

» weiter lesen

Kombi aus Pelletheizung, PV und Batterie

Ökofen bedient Wunsch nach Autarkie

Ökofen hat zusätzlich zu seinen Pelletkesseln, die mit einem Stirlingmotor für die Stromerzeugung nachgerüstet werden können, ein System entwickelt, das auch Stromspeicher und Photovoltaikanlagen einbindet.

» weiter lesen

Zahl der Baugenehmigungen so hoch wie seit 1999 nicht mehr

2017 könnte Rekord im Wohnungsbau bringen

Im Jahr 2016 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 375.400 Wohnungen genehmigt, so aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts. Das waren 21,6 Prozent mehr als 2015. Fertiggestellt wurden im Jahr 2016 nach Angaben von Erich Gluch vom Ifo-Institut in...

» weiter lesen

Ergebnisse dienen zur Zertifizierung und Planung

Software berechnet solare Luftkollektoren

Bis vor wenigen Jahren wurde Solarsystemen mit Luftkollektoren nur wenig Interesse geschenkt. Sie sind schwieriger zu vermessen und zu bewerten als Systeme, die Flüssigkeiten zur Wärmeübertragungt verwenden. Mittlerweile gibt es eine verfeinerte Messmethode...

» weiter lesen

Standard für Niedrigstenergiegebäude ist der Knackpunkt

Gebäudeenergiegesetz kommt vorerst nicht

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist im Kabinettsausschuss gescheitert und kommt vor den Wahlen nicht mehr. Bereits im Februar hatte der konservative Flügel der CDU/CSU die Verabschiedung des GEG, das die Regelungen aus Energieeinsparverordnung und Wärmegesetzen...

» weiter lesen

Bis zu 75 Prozent mehr Geld für Kommunen und Unternehmen

Baden-Württemberg erhöht Mittel für Klimaschutz

Am 31. März 2017 hat das Umweltministerium Baden-Württemberg das Förderprogramm Klimaschutz-Plus geändert. Für energetische Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden steigen die Zuschüsse um bis zu 50 Prozent. Die attraktivere Förderung gilt nicht nur für...

» weiter lesen

Produktinformationen passen noch nicht ins digitale Schema

Bau-Hersteller haben Nachholbedarf bei BIM

Beim Thema Building Information Modeling (BIM) kommt langsam auch die heimische Baubranche in Fahrt. Das hatte sich auf der ISH vor allem bei den größeren Herstellern gezeigt. Aber insgesamt stellen weniger als ein Drittel der Unternehmen BIM-Informationen zur...

» weiter lesen

Potentiale der Abwärmenutzung aus Kanälen sind unterbewertet

Abwasser bringt als Wärmequelle gute Erträge

Städtisches Abwasser kann das perfekte Medium sein, um über eine Wärmepumpe Häuser zu heizen, zu kühlen und Trinkwasser zu erwärmen. Abwasser ist mit ganzjährig 12 bis 23 Grad Celsius für einen Wärmepumpenbetrieb sogar besser geeignet als Außenluft, Erdwärme...

» weiter lesen

Befragung zeigt Defizite auf

Neues Bauvertragsrecht ist Herausforderung für Planer

Die Pläne der Bundesregierung, Verbrauchern bei ihren Bauvorhaben mehr Rechte und Freiheiten einzuräumen sind durch den Bundesrat. Damit kommt das Bauvertragsrecht ins Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). Neben mehr Rechtssicherheit und -klarheit erwartet die...

» weiter lesen

Anpassung an Tageszeiten und Jahreszeiten möglich

Lunos stellt Lüftung mit mehr Variablen vor

Steuerungen für Lüftungsanlagen haben häufig sehr wenige Schaltstufen, sodass sich die Lüftung nur bedingt an den tatsächlichen Luftwechsel-Bedarf anpassen lässt. Zudem kann lediglich eine begrenzte Anzahl an Geräten mit einem Schalter gesteuert werden. Lunos...

» weiter lesen

Bürokratische Hürden sind für kleine Vermieter sehr hoch

Mieterstromgesetz bringt mehr Probleme als es löst

Eurosolar und die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie haben Verbesserungen des Mieterstromgesetzes angemahnt. In der bislang vorgeschlagenen Form schaffe es eher neue Probleme anstatt die Benachteiligung von Mietern bei der Nutzung von PV-Strom...

» weiter lesen

Digitale Werkzeuge sollen für mehr Umsatz sorgen

Viessmann pusht Heizung mit Brennstoffzelle

Viessmann hat auf der ISH digitale Services für Fachbetriebe in den Mittelpunkt seiner Präsentationen gestellt. Auf großes mediales Interesse stieß aber die Strategie im Segment Brennstoffzellen. Vaillant hatte auf der ISH überraschend angekündigt, in...

» weiter lesen

Form der Gegenfinanzierung ist umstritten

Steuerfonds soll Energiewende sichern

Einen steuerfinanzierten Energiewendefonds, der einen Großteil der Verbraucher und besonders die einkommensschwachen Haushalte entlastet, fordert Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). Bislang seien Verbraucher die Zahlmeister...

» weiter lesen

Kleinwindkraft-Experte legt erneut Marktreport vor

"Viele Kleinwindanlagen sind nicht zu empfehlen"

Kleinwindkraftexperte Patrick Jüttemann bringt seit Jahren den Kleinwind-Marktreport heraus. Dieser enthält nur Anlagen, die Jüttemann zufolge empfehlenswert sind. Das sei der Marktlage geschuldet, so Jüttemann. Neben fragwürdiger Technik gebe es unseriöse...

» weiter lesen

Klett-Verlegeplatte mit integrierter Dämmschicht

Fußbodenheizungsanbieter bauen Klett-Systeme aus

Rehau erweitert sein Klettsystem für den Einbau von Fußbodenheizungen "Rautherm Speed" um Lösungen für die Sanierung und den gehobenen Wohnbau. Gleichzeitig stellt Uponor eine Klett-Verlegeplatte mit normgerechter Wärmedämmung und erhöhtem Trittschallschutz...

» weiter lesen

Ziel sind verlässliche Materialkennwerte und Messverfahren

Forscher untersuchen pflanzliche Dämmstoffe

Das Projekt "NawaRo-Dämmstoffe" zielt darauf ab, Materialkennwerte zu ermitteln und Messverfahren zu entwickeln, mit deren Hilfe pflanzliche Dämmstoffe künftig Baugenehmigungsverfahren deutlich einfacher durchlaufen können. Auch das Projekt "StaR-Dämm"...

» weiter lesen

Effizienter Energiequellenmix wird automatisch ermittelt

Groß-Wärmepumpe nutzt mehrere Wärmequellen

Wärmepumpenspezialist Glen Dimplex bietet mit System Zero ein System zum Heizen und Kühlen für Gewerbe- und Industrieanlagen sowie große Wohngebäude an, das unterschiedliche Wärmequellen parallel nutzen kann. Das System verfügt sowohl über einen...

» weiter lesen

BAFA zahlt 30 Prozent für hydraulischen Abgleich und Pumpentausch

BAFA-Programm Heizungsoptimierung läuft zäh

"Selten ein so schnelles und unkompliziertes formales Verfahren erlebt" hat der kommunale Energieberater Thomas Königstein: "einfachste Registrierung, sechs Monate Zeit, Rechnungen einreichen, Bescheid und Förderung innerhalb von zwei Wochen." Und doch ist die...

» weiter lesen

Zwei Drittel hätten gerne zeitnahe Verbrauchsdaten

Mieter schätzen Transparenz bei Heizkosten

Rund 70 Prozent der Befragten einer von Techem beauftragten deutschlandweiten Umfrage zeigen deutliches Interesse an diesem Thema. Annähernd 65 Prozent der befragten Bewohner von Mehrfamilienhäusern wünschen sich jederzeit aktuelle Infos über den Verbrauch in...

» weiter lesen

Solarbranche fordert Nachbesserungen

"Mieterstrom-Gesetz kommt vor der Wahl"

Am 20. März hat das Bundeswirtschaftsministerium den Gesetzentwurf zum Mieterstromgesetz vorgelegt. Er sei zuversichtlich, dass man diese Frage noch vor den Wahlen lösen könne, hatte Abteilungsleiter Thorsten Herdan auf der ISH bei der Pressekonferenz des BDH...

» weiter lesen

Teilnahme ist kostenlos

Handwerks-Barcamp adressiert Vordenker

Das Bauhandwerk steht vor einer großen Herausforderung, der Digitalisierung am Bau. Ob kleiner Betrieb oder großer Baukonzern - alle Bauausführenden sind gefordert, sich dem zu stellen. Doch wie können die Fähigkeiten und Kompetenzen erlangt werden?

» weiter lesen

Vor allem in Großstädten geht die Tendenz nach oben

Mieten sind 2016 durchgehend gestiegen

Die Neuvertragsmieten in Deutschland sind im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr um 4,9 Prozent auf durchschnittlich 7,65 Euro pro Quadratmeter gestiegen. Besonders stark zogen die Preise in Großstädten mit mehr als 500.000 Einwohnern an. Das geht aus einer...

» weiter lesen

Zwei Module lassen sich beliebig skalieren

Solarwatt zeigt komplett modularen PV-Speicher

Solarwatt hat den ersten vollständig modularen Batteriespeicher MyReserve Matrix gezeigt. Er eignet sich für die Nutzung in einem Einfamilienhaus, über Handwerksbetriebe bis hin zur Industrie. 

» weiter lesen

Wärmepumpen-Kombi zielt auf Einfamilienhäuser

System vereint Heizung, Kühlung und Warmwasser

Als kompakte und flexible Lösung für Heizung, Kühlung und Warmwasser bietet Ochsner sein Innengerät Multi Tower All in One in Kombination mit der High-Tech Luftwärmepumpe Ochsner Air Eagle an. Die Kombination ist auf die typischen Grundrisse privater...

» weiter lesen

Gasbrennwertkessel und Frischwasserspeicher im Zentrum

Remeha bietet System-Kombi mit Mini-BHKW

Der Gasbrennwertkessel Calenta Ace und ein 390-Liter-Speicher mit einem speziellen Kupfer-Glattrohrwärmetauscher standen im Mittelpunkt des ISH-Auftritts von Remeha. Die komplett vormontierte Speicher-Kesseleinheit mit integrierten Heizkreisen und Regelung...

» weiter lesen

"Einstufung als gefährlicher Abfall zurücknehmen"

Dachdecker haben Probleme mit Entsorgung von EPS

Ende 2016 hatte sich der Bundesrat darauf geeinigt, die Einstufung der HBCD-haltigen Polystyrole - allgemein unter Styropor bekannt - als gefährliche Abfallart für ein Jahr auszusetzen. Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) hatte damals...

» weiter lesen

Geringe Schallemissionen und Design stehen im Fokus

Trend zur Wärmepumpe ist ungebrochen

Es ist noch gar nicht lange her, da stritten die Experten landauf landab, ob elektrische Wärmepumpen überhaupt den erneuerbaren Energien zuzuordnen sind. Inzwischen ist das kein Thema mehr. Wärmepumpen setzen sich am Markt zunehmend durch, das Geschäft brummt....

» weiter lesen

Viele Potenziale werden nicht gesehen

Bauherren spielen bei BIM entscheidende Rolle

Building Information Modelling (BIM) soll bis 2020 bei Infrastrukturprojekten der öffentlichen Hand Standard sein. Bislang, so Frank Krüger, Leiter der Unterabteilung Digitale Gesellschaft im Bundesverkehrsministerium, das für Infrastruktur zuständig ist,...

» weiter lesen

Kooperation mit Lichtblick angekündigt

Senertec setzt auf Strom-Community

Senertec hat auf der ISH eine Kooperation mit dem Hamburger Unternehmen Lichtblick angekündigt. Betreiber von Dachs-KWK-Anlagen können Ökostrom und Ökogas beziehen. Beim Gas werden die bei der Verbrennung freiwerdenden CO2-Emissionen durch ein...

» weiter lesen

Solarthermie und PV finden Anschluss an Heizung

Brötje stellt neue Kombisysteme vor

Smarte Steuerungen und Kombinationen aus Brennwert- und Solartechnik und Stromspeicher hat Brötje auf der ISH vorgestellt.

» weiter lesen

BSI wird noch 2017 Marktanalyse vorlegen

"Keine Verzögerung bei Smart Meters"

Die Hersteller von intelligenten Messsystemen (Smart Meter) haben es nach Ansicht der Bundesregierung selbst in der Hand, wann mit der Einführung der neuen Systeme begonnen werden kann. Das teilt die Bundesregierung in der Antwort auf eine kleine Anfrage der...

» weiter lesen

Marktreife soll 2018 erreicht sein

HE Energy produziert Strom mit Holzheizung

HE Energy hat auf der ISH in Frankfurt einen Kaminofen gezeigt, der mit Holzvergasertechnik über einen thermoelektrischen Generator auch Strom erzeugt.

» weiter lesen

Hauptkompetenz bleibt Biomasse

KWB integriert Wärmepumpen ins Programm

Der Hersteller von Pellet-Heizungen KWB bietet auch Wärmepumpen an. Die Brauchwasserwärmepumpe EmpaAir dient als Ergänzung im Sommer, EasyAir als Komplettheizung mit 3,4 bis 14 kW Leistung. Die Hauptkompetenz bleibe das Heizen mit Biomasse, erklärte...

» weiter lesen

Regelungen für Bauträger stehen noch aus

Bauvertragsrecht stärkt Rechte der Bauherren

Verbraucherschutzverbände im Bauumfeld begrüßen die Reform des Bauvertragsrechts, die Anfang März verabschiedet wurde. "Die Novellierung des Gesetzes stellt einen großen Erfolg für den Verbraucherschutz dar", erklärt Peter Mauel, Vorsitzender des...

» weiter lesen

Installateure sollen Heizungen schneller einbauen können

Digitialisierung ist Haupttrend bei Bosch

Nicht Produktinnovationen, sondern Design und Innovationen, die den Vertrieb und Einbau der Produkte erleichtern, standen bei der Präsentation von Bosch Thermotechnik im Mittelpunkt der Pressekonferenz zur ISH in Frankfurt.

» weiter lesen

Große Heizungsbauer erteilen der neuen Technologie eine Absage

Vaillant steigt bei Brennstoffzellen-KWK aus

Vaillant wird weder 2017 noch in absehbarer Zukunft ein Brennstoffzellenheizgerät auf den Markt bringen. Sämtliche Aktivitäten in diesem Bereich würden eingefroren, teilte das Unternehmen auf der ISH in Frankfurt mit. "Die Feldtests werden weiter betreut, aber...

» weiter lesen

Progammteil Energiesystemhaus auf 1300 Förderfälle 2017 limitiert

10.000-Häuser-Programm startet abgespeckt neu

Das 10.000-Häuser-Programm in Bayern war ambitioniert gestartet. Nach der guten Resonanz wurde es aus Budgetgründen gestoppt. Ab April 2017 geht es in abgespeckter Form weiter. Nicht nur das Hin und Her, auch die langen Wartezeiten sorgen für Unmut. "Ich hatte...

» weiter lesen

Kombipaket aus Energiespeicher, Heizung und Lüftung

ISH: HPS will mit Picea Energieautarkie realisieren

HPS Home Power Solutions GmbH zeigt auf der ISH in Frankfurt das Kompaktgerät Picea für Energieselbstversorger aus Energiespeicher, Heizung und Lüftung.

» weiter lesen

Beratungspaket von 2400 Euro

Baden-Württemberg fördert KWK stärker

Um Impulse für den Ausbau der KWK in Baden-Württemberg zu geben, hat das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg eine neue Förderkomponente im Programm Klimaschutz-Plus aufgelegt, die sogenannte BHKW-Begleit-Beratung.

» weiter lesen

Wärmepumpen und Elektrospeicher kommen dazu

ISH: Beegy zeigt Wärmepaket

Beegy zeigt auf der ISH in Frankfurt erstmals seine eigene Wärmekomplettlösung auf Basis von PV, Wärmepumpen und Speicher.

» weiter lesen